Image
Der DRK-Blutspendedienst West versorgt die Einrichtungen der Krankenversorgung in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten und medizinischen Dienstleistungen. Mit über 1200 Mitarbeitern an fünf Standorten sowie durch unser Engagement in Forschung und Entwicklung sind wir eines der führenden gemeinnützigen Unternehmen auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

MTLA (m/w/d)
im Bereich molekulare Diagnostik

Dienstsitz: Bad Kreuznach Umfang: Vollzeit unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zuständig für die molekulargenetische Blutgruppendiagnostik mittels MALDI-TOF MS.
  • Sie führen weitere molekulargenetische Verfahren wie Next Generation Sequencing (NGS), Luminex PCR-SSO, PCR-SSP und Sangersequenzierung durch.
  • Sie übernehmen serologische Verfahren (Lumniex Ligandenassays).
  • Sie sind zuständig für die Auswertung und technische Befunderstellung.
  • Sie führen die Pflege und Wartung der Geräte durch, überwachen diese und führen Gerätebücher.
  • Sie stellen die Vorratshaltung im Labor sicher.
  • Sie übernehmen die Chargeneingangs- und Qualitätskontrollen.
  • Sie führen Hygienemaßnahmen durch.
  • Sie erstellen SOPs.
  • Sie bilden sich im Rahmen Ihrer Tätigkeit stetig weiter, z.B. durch Teilnahmen an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d), Biolaborantin (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie haben praktische Erfahrungen und theoretische Kenntnisse in der molekularen Diagnostik.
  • Sie haben wünschenswerterweise Erfahrungen in der Blutgruppen- und HLA-Diagnostik.
  • Sie können EDV-Kenntnisse (sichere Anwendung von MS-Office und Labor-EDV) vorweisen.
  • Sie sind erfahren in der Labororganisation (Bestellungen, Dokumentation, Qualitätsmanagement).
  • Sie haben sichere Deutschkenntnisse (mindestens B2 Niveau, optimalerweise C1) und gute Englischkenntnisse. 
  • Sie arbeiten selbstständig und ergebnisorientiert.
  • Sie sind teamfähig und haben eine zielgerichtete Kommunikation mit Kollegen (m/w/d) und der Laborleitung (m/w/d).
  • Sie sind belastbar in Situationen mit erhöhtem Arbeitsanfall.
  • Sie bringen die Bereitschaft zu fortlaufendem Lernen und Erlernen neuer Techniken und neuer Software-Anwendungen mit.

Ihre Benefits:

Werden Sie Teil unseres Teams in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und guter Work-Life-Balance und vielseitigen, interessanten Aufgabengebieten. Ihre berufliche Entwicklung wird auf Wunsch individuell gefördert. Neben einer attraktiven Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages DRK-Reformtarif bieten wir Ihnen vielfältige Arbeitgeberleistungen wie eine umfangreiche betriebliche Altersversorgung und unsere betriebliche Gesundheitsförderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und stehen Ihnen gerne telefonisch unter 02331/807308 bei Fragen zur Verfügung.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung