Der DRK-Blutspendedienst West versorgt die Einrichtungen der Krankenversorgung in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten und medizinischen Dienstleistungen. Mit über 1200 Mitarbeitern an fünf Standorten sowie durch unser Engagement in Forschung und Entwicklung sind wir eines der führenden gemeinnützigen Unternehmen auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fahrer (m/w/d)
mit Zusatzaufgaben im medizinischen Bereich

Dienstsitz: Bad Kreuznach, Hagen, Münster, Ratingen Umfang: Vollzeit/Teilzeit befristet/unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Teil unseres Blutspendeteams und fahren gemeinsam ab dem Dienstsitz Bad Kreuznach, Hagen, Münster oder Ratingen Blutspendetermine an.
  • Sie übernehmen die Fahrertätigkeit und überprüfen die Verkehrstauglichkeit des Transportmittels.
  • Sie als Fahrer (m/w/d) verantworten, zusammen mit dem Team, das Be- und Entladen des Fahrzeuges und sorgen für den Auf- und Abbau am Spendeort.
  • Sie übernehmen zusätzlich unterstützende Anlerntätigkeiten und betreuen die Blutspendenden auf dem Blutspendetermin.
  • Sie sind Ansprechperson und Koordinator (m/w/d) für ehrenamtliche Helfende sowie Blutspendende und sorgen damit für den notwendigen Informationsfluss während des Blutspendetermins.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie sind im Besitz der Führerscheinklasse C oder höher und/oder haben eine Ausbildung als Berufskraftfahrer (m/w/d) oder Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d).
  • Sie verfügen über eine angemessene Fahr-praxis eines Fahrzeuges mit mehr als 7,5 t.
  • Sie fühlen sich der Herausforderung medizi-nische Anlerntätigkeiten zu übernehmen, gewachsen.
  • Sie können einen überwiegend in den Mittagsstunden beginnenden Arbeitstag, gut in Ihren Alltag integrieren und stehen flexiblen Einsatzzeiten positiv gegenüber.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Einfühlungs-vermögen und die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß.
  • Sie verlieren auch bei einem höheren Arbeitsaufkommen nicht den Überblick.
  • Vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sowie für Jahrgänge ab 1971 eine Bescheinigung über einen Masernschutz

Ihre Benefits:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und stehen Ihnen gerne telefonisch unter 02331/807308 bei Fragen zur Verfügung.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung